hof eigengut an der Elbe Elberadweg Blick vom Deich

Der Hof

Unser Hof aus dem Jahr 1777 steht unter Denkmalschutz und wurde liebevoll in den letzten Jahren restauriert. Der Hof beherbergt eine kleine Pension (im Haupthaus), ein Ferienhaus (im ehemaligen Backhaus) und unsere kleine Filzwerkstatt „eigengut“ im ehemaligen Wirtschaftsteil. Bei historischen Gebäuden mit Reet- und Ziegeldächern und einem herrlichen großen Garten fällt es leicht, schnell den Stress und Lärm hinter sich zu lassen. Hof eigengut befindet sich im einzigartigen Marschhufendorf Konau, welcher inmitten des Biosphärenreservats Nierdersächsische Elbauaue am „Grünen Band“ liegt. Als das letzte vollständig erhaltene Dorf seiner Art steht es unter Denkmalschutz.

Ruhig in der Natur gelegen und doch so nah: nach Hamburg sind es nur etwa 80 km und nach Lüneburg nur ca. 40 km.

Die einzigartige Lage an der Elbe (der Elbradweg geht direkt am Hof vorbei), „versteckt“ in einer wenig befahrenen Sackgasse ist es der ideale Ort für ruhige und entspannende Tage. Weder Luft- noch Lichtverschmutzung trüben hier den Alltag. Kaum ein anderer Ort in Deutschland zeigt noch so viele Sterne in einer klaren Nacht.